Urlaub vom 08.09 bis 25.09

Korkschmuck

Handgemachter und nachhaltiger Korkschmuck von portugiesischen Korkbäumen.

Elegant, modern, waschbar und widerstandsfähig:
Die perfekte Alternative zu Tierleder!

Meine Produkte

Selbst Gestalten

Die besten Geschenke sind die persönlichsten. Hier kannst du Dein eigenes Armband mit individuellen Buchstaben für deine Lieben zusammenstellen.

Mein Versprechen

“Ein einfacher Luxus”

Swarovski Kollektion

“Atme das Meer ein”

Maritime Kollektion

Armband und Ring mit silbernem Seestern auf Steinen in der Sonne am Strand

“Atme das Meer ein”

Maritime Kollektion

“Ein einfacher Luxus”

Swarovski Kollektion

Kork als natürliche Alternative zu Leder

Kork als natürliche Alternative zu Leder

Von der weltweiten Anbaufläche von Korkeichen entfallen ca. 34% auf Portugal, wo die Korkeiche sowohl in den naturbelassenen Wäldern der Serra wie in Korkplantagen gedeiht. Die Korkindustrie gilt als besonders ökologisch und nachhaltig, da die zur Gewinnung des Korks benötigte Rinde der Korkeiche in einem streng regulierten Prozess geerntet wird, ohne den Baum zu schädigen. Die Korkeiche darf nur alle 9 Jahre geschält werden, damit die Rinde wieder nachwachsen kann.

Alle Arbeitsschritte vom Kochen der Rinde bis zur Selektion und dem Zuschneiden erfolgen von Hand. Zur Weiterverarbeitung wird der so aufbereitete Kork in Ballen von 65 kg in unterschiedlichen Qualitäten an andere Fabriken geliefert, woraus die Korkbänder, aber auch eine Vielzahl anderer Produkte, hergestellt werden.

Die Korkbänder werden aus dem sog. Korkleder, auch Korkstoff genannt hergestellt. Es wird in einem aufwendigen Prozess als dünne Schicht aus der Mitte der Korkrinde gewonnen. Die Platten werden zu Bahnen verleimt und mit einem Textilstoff unterfüttert. Dieses Material wird auch für Bekleidung, Schuhe, Handtaschen und viele kunsthandwerkliche Gegenstände verwendet.

Korkbaum in grüner Landschaft in Portugal

Bestseller